Online Deutsch-Japanisches Wörterbuch: 励,困,抜,投,吠,尿,改,役,労,却

Hier ist das online japanische Wörterbuch, das von Free Light Software entwickelt wurde und enthält die chinesischen Schriftzeichen, die in den japanischen Wörtern benutzt werden. Wenn dieses Ihr erster Besuch ist, überprüfen Sie bitte die Liste unserer japanischen Wörterbücher.
Als Sie Euro-Japan Wörterbuch auf Ihrem Smartphone wie Apple iPhone oder Google Android installieren, können Sie weiterhin unser Wörterbuch außerhalb Ihres Hauses oder Büros sogar ohne Internet gebrauchen.
Japanisch anzeigen
Wörterbuch:
Radikalen  Stichwörter
=>
=>
 
Seite, die ab der Anzahl der Striche beginnt: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22 , 23 , 24 , 29

Direkter Zugang: , , , , , 尿 , , , ,

Kategorie: verbreiteter Gebrauch
Bestandteile:
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: bemühen, bestreben, ermutigen
rei
励む: hagemu: sich bemühen (jm, etw. zu tun), sich bestreben (jm, etw. zu tun), streben (nach), sich etw. widmen, sich verlegen (auf), sich anstrengen, sich Mühe geben
励ます: hagemasu: anregen, erregen, reizen, anspornen, anstacheln, antreiben, aufmuntern, beleben, beseelen, ermutigen, erheitern, ermuntern
励み: hagemi: Anregung, Anreiz, Ansporn, Antrieb, Reizung, Aufmunterung, Belebung, Ermutigung, Eifer, Fleiß, Bemühung, Bestreben
励みに成る: hagemininaru: anregend, ermutigend <<<
励みが付く: hagemigatsuku: angeregt [stimuliert] werden <<<
励み合う: hagemiau: miteinander wetteifern <<<
Kanji Wörter: 激励 , 奨励
Ausdrücke: 家業に励む , 業務に励む

Kategorie: in Schule zu lernen
Bestandteile:
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: leiden, Schwierigkeit
kon
困る: komaru: verlegen sein (um), in Verlegenheit geraten [kommen, sein], sich den Kopf zerbrechen (über), in einer schwierigen Lage sein, Schwierigkeiten haben (mit), leiden (unter), harte Nüsse zu knacken haben [zu beißen bekommen]
困った: komatta
困った事には: komattakotoniha: Das Schlimmste ist dass, Was die Sache noch schlimmer macht ist, Was dabei schlimm ist ist <<<
困らせる: komaraseru: jn. in Verlegenheit bringen [versetzen], jn. in die Klemme [Enge] treiben, jm. Schwierigkeiten machen [bereiten, in den Weg legen]
困り切る: komarikiru: mit seinem Latein am Ende sein, in großer [in der schlimmsten] Verlegenheit sein, jm. steht der Verstand still, Da bleibt jm. der Verstand stehen <<<
困り者: komarimono: räudiges Schaf, Tagedieb, Hemmschuh, Tunichtgut, Nichtsnutz, Taugenichts <<<
困しむ: kurushimu: leiden <<<
Kanji Wörter: 困難 , 困惑 , 貧困
Ausdrücke: 金に困る , 実に困った , 殆困る , 食うに困る , 食うに困らない , 処置に困る , 相当困っている

Kategorie: verbreiteter Gebrauch
Bestandteile:
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: herausziehen, entfernen, extrahieren, entwurzeln
batsu
抜く: nuku: herausziehen, entkorken, losschrauben, beseitigen, entfernen, entleeren, weglassen [auslassen, fortlassen] (aus, von), auslesen, auswählen, extrahieren, zitieren, überbieten [überflügeln, überholen, überragen, übertreffen] (jn. in)
抜かす: nukasu: auslassen, weglassen, überschlagen, überspringen, übergehen, passen, angeben, eine Lippe riskieren, blödeln
抜ける: nukeru: ausfallen, abfallen, fortfallen, wegfallen, verlieren, fehlen, ausbleiben, fortbleiben, wegbleiben, nicht da sein, vermisst [entbehrt] werden, entweichen, entfliehen, los werden, durchgehen, entlaufen, davonlaufen, sich davonmachen
抜かり: nukari: Versehen, Fahrlässigkeit, Fehler, Unvorsichtigkeit
抜かりが無い: nukariganai: wissen wo Barthel den Most holt, nicht auf den Kopf gefallen sein, es faustdick hinter den Ohren haben <<<
抜きにする: nukinisuru: auslassen, weglassen, überlassen, übergehen, ohne etw. gehen [machen]
抜き出す: nukidasu: herausziehen, herauslesen, herausnehmen, herauswählen, extrahieren <<<
抜き取る: nukitoru: herausnehmen, herauslesen, herausziehen, entfernen, stehlen, entwenden <<< ,
抜きん出る: nukinderu: hervorragen, hervorstechen <<<
抜きん出た: nukindeta: hervorragend, hervorstechend <<<
抜け出す: nukedasu: davonschleichen (aus), sich wegstehlen (aus), sich unbemerkt entfernen (von), sich auf französisch empfehlen, sich heimlich davonmachen (von), ausfallen, entfallen, sich auflockern <<<
抜け抜けと: nukenuketo: unverschämt, unverschämterweise, unverfroren, unverfrorenerweise, schamlos
抜け目無い: nukemenai: schlau (a.), durchtrieben, flüchsisch, gerissen, verschlagen, verschmitzt, vorsichtig <<< 注意
抜け目無く: nukemenaku: schlau (adv.), durchtrieben, flüchsisch, gerissen, verschlagen, verschmitzt, vorsichtig
Kanji Wörter: 奇抜 , 染抜 , 税抜 , 抜穴 , 抜道 , 抜粋 , 吹抜
Ausdrücke: 刀を抜く , 力が抜ける , 毛が抜ける , 毛を抜く , 生き抜く , 打ち抜く , 色を抜く , 気が抜ける , 底が抜ける , 底を抜く , 味が抜ける , 染みを抜く , 染め抜く , 釘を抜く , 疲れが抜ける , 歯が抜ける , 腰を抜かす , 遣り抜く , 鏡を抜く , 色気抜きの , 御世辞抜きで , 空気を抜く , 牛蒡抜き , 牛蒡抜きにする , 冗談抜きにして , 太刀を抜く , 引出を抜く , 拍子抜けする , 眉毛を抜く , 指輪を抜く , カフェイン抜きの , コルクを抜く , コルク抜き , シャンパンを抜く

Kategorie: in Schule zu lernen
Bestandteile:
Stichwort: Sport
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: werfen, schleudern
tou
投げ: nage: Niederwurf, Liquidation, Aufgabe
投げる: nageru: werfen, schmeißen, schleudern, aufgeben, hergeben, entsagen, verzichten (auf)
投げ上げる: nageageru: aufwerfen, emporwerfen, in die Höhe werfen [schleudern] <<<
投げ出す: nagedasu: hinauswerfen, hinausschleudern, hinausschmeißen, ausstrecken, aufgeben, aufopfern, entsagen, hergeben, sich entgehen lassen, verzichten (auf) <<<
投げ入れる: nageireru: hineinwerfen [hineinschleudern] (in) <<<
投げ込む: nagekomu <<<
投げ返す: nagekaesu: zurückwerfen <<<
投げ捨てる: nagesuteru: wegwerfen, abwerfen, abschleudern, abschmeißen, über Bord werfen <<<
投げ付ける: nagetsukeru: bewerfen, beschmeißen (mit), anwerfen, anschleudern, anschmeißen (gegen), zuwerfen, zuschleudern, zuschmeißen, niederwerfen, zu Boden werfen <<<
Kanji Wörter: 投下 , 投棄 , 投機 , 投稿 , 投降 , 投獄 , 投資 , 投手 , 投書 , 投入 , 投票 , 投薬
Ausdrücke: 身を投じる , 放り投げる , 匙を投げる , 賽を投げる , 賽は投げられた , 槍を投げる , 円盤投げ , 賽子を投げる , 資本を投じる , 手裏剣を投げる , 人気を投じる , 爆弾を投げる , キスを投げる , タオルを投げる , テープを投げる , ハンマー投げ , ブーメランを投げる , ボール投げをする


Kategorie: JIS1
Bestandteile:
Stichwort: Tier
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: bellen, kläffen, heulen, brüllen
hai, bai
吠える: hoeru
Ausdrücke: 犬が吠える

尿

Kategorie: verbreiteter Gebrauch
Bestandteile:
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: Harn, Urin
nyou
尿: ibari
尿: yubari
尿の: nyouno: urinös, harnartig, Urin-, Harn-
尿をする: nyouosuru: urinieren, harnen
Kanji Wörter: 糖尿病
Ausdrücke: 蛋白尿
Synonyme: 小便

Kategorie: in Schule zu lernen
Bestandteile:
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: ändern, verändern, amendieren, bessern
kai
改める: aratameru: ändern, erneuern, renovieren, verändern, umändern, umformen, umwandeln, verwandeln, korrigieren, zurechtweisen, verbessern, revidieren, amendieren, überprüfen (jp.), besichtigen, mustern, untersuchen, kontrollieren
改まる: aratamaru: sich verändern [umändern], erneuert [renoviert] werden, sich verbessern, besser werden, reformiert [vervollkommnet] werden, verbessert [revidiert] werden
改め: aratame: Kontrolle (jp.)
改めて: aratamete: aufs Neue, von neuem, noch einmal, auf andere Art, wieder (einmal), auf eine eigentümliche Weise
Kanji Wörter: 改革 , 改札 , 改宗 , 改修 , 改心 , 改正 , 改善 , 改造 , 改訂 , 改定 , 改変 , 改良
Ausdrücke: 機構を改める , 欠点を改める , 年号を改める , 服装を改める
auch zu prüfen: ,

Kategorie: in Schule zu lernen
Bestandteile:
Stichwort: Arbeit , Schau
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: Arbeit, Amt, Posten, Stelle, Dienst, Pflicht, Verantwortung
eki
yaku: Rolle (jp.)
役に付く: yakunitsuku: ein Amt antreten <<<
役を務める: yakuotsutomeru: dienen als, eine Rolle spielen [übernehmen] <<<
役を退く: yakuoshirizoku: ein Amt niederlegen <<< 退
役に立つ: yakunitatsu: nützen, nützlich [von Nutzen] sein, brauchbar sein, tüchtig [tauglich] sein <<<
役に立たない: yakunitatanai: nichts nützen, nichts taugen <<<
役め: tsutome: Pflicht, Verantwortung
役: edachi: Zwangsarbeit (jp.)
Kanji Wörter: 現役 , 三役 , 主役 , 大役 , 懲役 , 役員 , 役者 , 役所 , 役職 , 役人 , 役場 , 役目 , 役割
Ausdrücke: 相手役 , 監査役 , 検査役 , 戸籍役 , 収入役 , 主人役 , 相談役 , 亭主役 , 取締役 , 女房役 , 補佐役

Kategorie: in Schule zu lernen
Bestandteile:
Stichwort: Arbeit
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: Bemühung, Mühe, Anstrengung, Arbeit
rou
労する: rousuru: sich Mühe geben (mit, um), sich anstrengen, eine harte Arbeit auf sich nehmen, sich ins Geschirr legen
労せずに: rousezuni: mühelos
労を取る: rouotoru: sich die Mühe machen zu, sich angelegen sein lassen zu <<<
労れる: tsukareru: sich aufreiben, sich abmühen <<<
労る: itawaru: Sorge tragen
労う: negirau: Bemühung danken
労を謝する: rouoshasuru <<<
労を労う: roonegirau
労に報いる: rounimukuiru: sich für js. Mühe erkenntlich zeigen, js. Bemühungen anerkennen [belohnen] <<<
労を厭わない: rouoitowanai: keine Mühe scheuen, seine (eigenen) Bemühungen gering achten <<<
労を惜しまない: rouooshimanai <<<
労を省く: rouohabuku: die Mühe scheuen, Bemühungen zu meiden suchen <<<
労を惜しむ: rouooshimu <<<
Kanji Wörter: 勤労 , 苦労 , 疲労 , 労災 , 労働 , 労力

Kategorie: verbreiteter Gebrauch
Bestandteile:
Anzahl der Striche: 7
Übersetzung: zurückweichen
kyaku
却ける: shirizokeru: anschlagen
却く: shirizoku: sich zurückziehen, zurückweichen
却って: kaette: im Gegenteil
Kanji Wörter: 退却 , 返却 , 冷却

Die auf dieser Seite angeschlagenen Wörter sind 511 - 520 zwischen 2652.

Language Teacher(r). Electronic pocket talking translators
Elektronisches Wörterbuch


http://www.webdico.com/kan/kantxtd7-15.html
Text Copyright, Free Light Software
Pictures' Copyright belongs to each author or legal claimant
Die letzte Aktualisierung: 24/12/12 15:14